Das Portal für wissenschaftliche Fachkreise
Newsletter abonnieren   

APTAMIL PRONUTRATM– ADVANCE
NOCH NÄHER AN DER MUTTERMILCH*

Aptamil PronutraTM- ADVANCE vereint unsere besondere Aptamil Nährstoffkombination mit einem innovativen Prozess. Die Kombination aus Postbiotika und unseren bewährten Prebiotika (GOS/FOS) unterstützt das Immunsystem über die Darmmikrobiota.1,2

 

POSTBIOTIKA = POSITIVE WIRKUNG AUF DEN DARM
Bakterien, wie Milchsäurebakterien, stellen auf natürliche Weise Stoffwechselprodukte, wie z. B. kurzkettige Fettsäuren und Enzyme, her; diese Stoffe nennt man Postbiotika.3,4

 

 

DAS NEUE APTAMIL PRONUTRATM- ADVANCE UNTERSTÜTZT DAS IMMUNSYSTEM ÜBER DIE DARMMIKROBIOTA1,2

Aptamil PronutraTM– ADVANCE mit Pre- und Postbiotika bringt die Darmmikrobiota ins Gleichgewicht ähnlich wie bei gestillten Kindern, um ein gesundes Immunsystem zu unterstützen.

Studiendaten zeigen:

✓ Besonders gut verträglich5,6
✓ Beeinflusst positiv die Immunparameter7
✓ Stuhlkonsistenz ähnlich der gestillter Säuglinge5,6:

 

 

Hier können Sie den gesamten Folder herunterladen.


Natürlich können Eltern, die aktuell Aptamil Pronutra verwenden, ohne Bedenken auf unsere weiterentwickelte Aptamil PronutraTM- ADVANCE Rezeptur umstellen. Sie vereint alle bewährten Vorzüge von Aptamil mit unseren einzigartigen Innovationen im besten Aptamil aller Zeiten.

 

Empfehlen auch Sie für Säuglinge, die nicht gestillt werden, das neue Aptamil PronutraTM- ADVANCE.

 

Quellen:

*im Vergleich mit Kontrollnahrung ohne Pre- und Postbiotika
**GfK 2018, n=75 (repräsentative Stichprobe) – einzusehen auf Nachfrage bei Milupa
1 Scholtens B et al. Fecal Secretory Immunoglobulin A Is Increased in Healthy Infants Who Receive a Formula with Short-Chain Galacto-Oligosaccharides and Long-Chain Fructo-Oligosaccharides. The Journal of Nutrition 2008; 138: 1141-1147.
2 Rodriguez-Herrera A et al. A partly fermented infant formula with prebiotics scGOS/lcFOS modulates the gut microbiota functioning towards a more breastfed-like microbiota. Abstract accepted and presented for oral presentation at the ESPGHAN conference 9-12. May 2018 in Geneva, Switzerland.
3 Patel RM, Denning PW. Therapeutic Use of Prebiotics, Probiotics, and Postbiotics to Prevent Necrotizing Enterocolitis: What is the Current Evidence?. Clin Perinatol 2013; 40: 11-25.
4 Aguilar-Toalá JE et al. Postbiotics: An evolving term within the functional foods field. Trends in Food Science & Technology 2018; 75: 105-114.
5 Herrera AR et al. The combination of scGOS/lcFOS and fermented infant formula softens stools of infants compare to unfermented infant formula without scGOS/lcFOS. J Pediatr Gastroenterol Nutr 2015; 61: 516-517.
6 Rodriguez-Herrera A et al. The systematic effect of infant formulas on stool consistency proven by longitudinal statistical models. J Pediatr Gastroenterol Nutr 2016; 62: 422.
7 Huet F et al. Partly Fermented Infant Formulae With Specific Oligosaccharides Support Adequate Infant Growth and Are Well- Tolerated. J Pediatr Gastroenterol Nutr 2016; 63: 4

 

 

 




Nach oben






Informationen für Eltern zu:





Wichtige Hinweise:
Stillen ist das Beste für Babies. Säuglingsanfangsnahrungen sollten nur auf Rat von Kinderärzten oder anderem medizinischem Fachpersonal verwendet werden.